©2018 by Seedlab GmbH.

UMSETZUNG NEUER GESCHÄFTSIDEEN

Digitalisierung bedeutet Chancen zur Erweiterung Ihrer Wertschöpfung, sei es durch die Ergänzung digitaler Services auf bestehende Produkte, Entwicklung von digitalen Plattformen oder Nutzung von neuen Technologien (IoT, Blockchain/DLT, AI etc) zum Bauen von innovativer Lösungen und Produkten.


 Mit unserem 3-Phasen Modell, arbeiten Sie Schritt für Schritt an Innovationen und evaluieren Ihre Idee im Prozess. Dabei arbeiten wir mit Ihrem Team in einem Co-Creation Prozess bei dem Ihrem Team der gesamte Innovationsprozess vermittelt wird. 

 

1. IDEENFINDUNG (IDEATION)

Die Auswahl der richtigen Idee ist die Basis für zukünftigen Erfolg am Markt.

Am Anfang steht die Auswahl mindestens einer erfolgsversprechenden Idee. Diese stammt entweder direkt aus Ihrem Unternehmen oder wir sondieren die Märkte, um basierend auf den neuesten Trends und Technologien eine oder mehrere Ideen zu entwickeln. Um diese zu identifizieren und zu konkretisieren, werden in der Regel zwischen 4-12 Wochen benötigt. 

Sie haben bereits eine oder mehrere Ideen, die Sie konkretisiert  

haben möchten? 

Konzept Sprint

Ideen zu konkretisieren hat früher Monate gedauert. Gemeinsam mit Experten, haben wir von Seedlab ein Format entwickelt, mit denen wir innerhalb von nur 5 Tagen eine Idee gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern am Markt konkretisieren. 

Wir führen Ihre Teams durch erprobte Prozesse, im Fokus steht dabei aber nicht nur die Methode, sondern das konkrete Ergebnis für Ihr Unternehmen.


Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung.

 

2. VALIDIERUNG (VALIDATION)

Hiermit wird das Risiko frühzeitig minimiert, aufwändige Lösungen am Markt vorbei zu entwickeln.

Ist eine vielversprechende Idee gefunden und entwickelt, wird sie in einer 8-12 wöchigen Validierungsphase am Markt validiert. Als Ergebnis liefern wir Ihnen einen am Markt vertesteten ersten Proof of Concept (PoC), Prototypen oder bereits ein MVP (Minimum Viable Product). 

Dabei arbeiten wir eng mit Ihrem Team zusammen um Fach-Know-how mit Digitalisierungs-Know-how zu bündeln und so optimale Ergebnisse zu erzielen.


Die Phasen der 12 Wochen beinhalten: Research, Analyse, Bewertungen, Ideation, Konzeption, Ethnographic Research, Business Case Entwicklung, UX, Prototyping.

 

3. ENTWICKLUNG (BUILT)

Sind die größten Risiken eines Marktversagens ausgeräumt, geht es an die Entwicklung.

Je nachdem wie nah die validierte Geschäftsidee am Hauptgeschäft ist, macht eine Ausgründung und die Neueinstellung von erfahrenen digitalen Experten häufig Sinn. 

Um schnell an den Markt zu kommen, unterstützen wir Sie mit unserem Netzwerk an Entwicklern, Designern, Marketeers und Vertriebsexperten. Parallel helfen wir Ihnen dabei, je nach Bedarf bei der Zusammenstellung eines eigenen Teams, um die notwendige Expertise intern aufzubauen.  

 

WELCHE IDEE MÖCHTEN SIE SCHNELL UMSETZEN?